Startseite > Europa> Deutschland > Bayern > Dasing > Ausbildungszentrum RAI-Reiten

Unsere Wanderreitstation



Gastpferde sind herzlich willkommen.

Gebisslos ist in Dasing Pflicht!
Die Angebote zum Wanderreiten
Attraktiv für Pferd und Reiter – das ist unsere Wanderreitstation des Bundesausbildungszentrums für RAI-Reiten in Dasing. Auf dem großzügigen Gelände sind die Pferde auf unseren Koppeln bestens untergebracht, während Sie in einem unserer Blockhäuser entspannen und übernachten können. Alle unsere Blockhäuser verfügen über Dusche, WC und Heizung. Geführte Ausritte durch die bezaubernde Natur des Wittelsbacher Landes gehören ebenso mit zum Angebot wie Reitkurse im gebisslosen RAI-Reiten mit qualifizierten Reitlehrern in unserer Halle oder auf dem Reitplatz. Selbstverständlich sind auch Hunde bei uns herzlich willkommen. Unser Gelände bietet Ihnen zudem die Möglichkeit, Ihre Kutsche bei uns abzustellen.
Wir haben ganzjährig geöffnet. Frühstück und warme Mahlzeiten für unsere Gäste sind somit zu keiner Jahreszeit ein Problem. Doch besonders attraktiv ist ein Ausflug nach Dasing während der Sommerferien, wenn unsere Süddeutschen Karl May-Festspiele bei uns auf dem Gelände stattfinden. Die Süddeutschen Karl May-Festspiele sind ein besonderer Besuchermagnet. Erleben Sie Winnetou und den Wilden Westen in einzigartiger Atmosphäre mit über 80 Mitwirkenden und mehr als 25 Pferden.
Western-City und das Bundesausbildungszentrum für RAI-Reiten sind deshalb auf jeden Fall einen Ausflug wert – gerne aber auch ein bisschen mehr. Wer zum Beispiel mehr über das RAI-Reiten erfahren will, lernt bei einem Wochenend-Reitkurs oder einem Reiterurlaub bei uns mehr über Psyche und Verhaltensweise der Pferde, nämlich wie der Mensch zum Leittier seines Pferdes wird, unter dem sich dieses geborgen fühlt und freiwillig gehorcht. Darum kann das Wanderreiten auch ohne Peitschen, Sporen und Trensen auskommen.


BAZ-Chef Volker Waschk mit "Istis"

Sie übernachten in komfortablen Blockhäusern.