Reiten in Griechenland im Land der  Sonne, Meer und Berge

Reiturlaub in Griechenland - die Gelegenheit ergreifen auf dem Pferd im Meer zu baden und dem Sonnenuntergang entgegen zu reiten. Strandritte.

Sonne, Meer und Berge - entdecken Sie das ursprüngliche Griechenland zu Pferd! Reiten Sie auf Naxos oder Kreta, dem Peleponnes oder dem Festland der Kultur entgegen. Reiterferien in Griechenland kann man hervorragend mit einem Strandurlaub z.B. in einem Ferienhaus in Griechenland verbinden.
Sie sind hier: Startseite > Übersicht > Europa > Griechenland
Suchbegriff: Reiterreisen - Griechenland
7 Objekte in dieser Auswahl Seite: 1 von 1 Objekt-Nummer: 1 - 7
Europa > Griechenland > Südliche Ägäis > Rhodos Laerma / Mon. Thari
Trails, Kleeblattouren und noch vieles mehr, bieten wir im Süden von Rhodos. Wir freuen uns auf Euch. Geöffnet: ganzjährig, Unterbringung für max. 6 Gäste, Mindestalter für Gäste: ab 10 Jahre
Pferde: 6 (Großpferde, Ponys, Western), Reitunterricht / Reitkurse,
Kosten für Pferde: inkl.,
Unterkunft: Einzel-/ Doppelzimmer, Mehrbettzimmer,
Europa > Griechenland > Südliche Ägäis > Lalysos
Die kleine, sehr aktive und junge Reitschule liegt bei Ialysos. Fünfzehn Schul- und Privatpferde und Turniere beleben unser Haus! Geöffnet: 1.Februar - 25.November, Unterbringung für max. 2 Gäste, Mindestalter für Gäste: keine Altersbeschränkung
Pferde: 8 (Großpferde, Ponys, englisch / klassisch), Reitunterricht / Reitkurse,
Unterkunft: FeWo's / Apartments, Wohnmobilstellplätze,
Europa > Griechenland > West-Griechenland-Epirus > Fanari - Ammoudia
Kleine Ferienanlage mit Swimmingpool, direkt am Meer gelegen, rundherum Natur pur. Ideal für Reitausflüge am Strand, im Flachland und in den Bergen. Geöffnet: 1.März - 30.November, Unterbringung für max. >25 Gäste, Mindestalter für Gäste: keine Altersbeschränkung
Gastpferde möglich: 4, Pferde: >15 (Großpferde, Ponys, Gangpferde, englisch / klassisch),
Kosten für Pferde: 20,00 Euro pro Stunde / Pferd, Kosten für Gastpferde: 50,00 Euro pro Tag / Pferd, Kosten für Futter: inkl.,
Unterkunft: Ferienhäuser, FeWo's / Apartments, Wohnmobilstellplätze,
Europa > Griechenland > Peloponnes > Chrani, südlich von Kalamata
Entdecken Sie den urtümlichen Südpeloponnes! Ferien für Alle in ruhiger, familiärer Atmosphäre in Meernähe. Ausritte und Unterricht für Groß und Klein Geöffnet: ganzjährig, Mindestalter für Gäste: keine Altersbeschränkung
Pferde: 5 (Ponys, englisch / klassisch), Reitunterricht / Reitkurse,
Kosten für Pferde: 18,00 Euro pro Stunde / Pferd,
Unterkunft: Ferienhäuser, Einzel-/ Doppelzimmer, Wohnmobilstellplätze,
Europa > Griechenland > Südliche Ägäis > Amaniou Insel Kos
Individuelle Reitausflüge in den Bergen, Unterricht für Kinder und Ponyreiten für kleine Kinder ohne Reiterfahrung Geöffnet: ganzjährig, Unterbringung für max. 5 Gäste, Mindestalter für Gäste: keine Altersbeschränkung
Pferde: 10 (Großpferde, Ponys, englisch / klassisch), Reitunterricht / Reitkurse,
Kosten für Pferde: 38,00 Euro pro Stunde / Pferd,
Unterkunft: Ferienhäuser, Einzel-/ Doppelzimmer,
Europa > Griechenland > Ionische Inseln > Sami/ Koulourata, Insel Kefalonia
Wir bieten Reitunterricht (DR/SP),Ausritte und Reiterurlaub für Jedermann- jung und alt, Fortgeschrittene und Anfänger- auf gut ausgebildeten Pferden! Geöffnet: ganzjährig, Unterbringung für max. 8 Gäste, Mindestalter für Gäste: keine Altersbeschränkung
Gastpferde möglich: 2, Pferde: 10 (Großpferde, englisch / klassisch), Reitunterricht / Reitkurse,
Kosten für Pferde: 20,00 Euro pro Stunde / Pferd, Kosten für Gastpferde: 15,00 Euro pro Tag / Pferd, Kosten für Futter: inkl.,
Unterkunft: Einzel-/ Doppelzimmer, Mehrbettzimmer,
Europa > Griechenland > Südliche Ägäis > Rhodos
Geöffnet: ganzjährig, Unterbringung für max. 10 Gäste, Mindestalter für Gäste: ab 6 Jahre
Gastpferde möglich: 5, Pferde: >15 (Großpferde, Ponys, englisch / klassisch, Western), Reitunterricht / Reitkurse,
Kosten für Pferde: 35,00 Euro pro Stunde / Pferd, Kosten für Futter: inkl.,
Unterkunft: FeWo's / Apartments, Einzel-/ Doppelzimmer, Campingplätze, Wohnmobilstellplätze,
Griechenland bietet den nicht nur Denkmäler vergangener Kulturen, auch die Landschaft Griechenlands mit seinen Inseln und den unzähligen Sandstränden für Sonnen- und Badehungrige ist eine Reise wert.
Die beliebtesten Feriengebiete sind Chalkidiki, die antiken Sehenswürdigkeiten der Peloponnes-Halbinsel mit dem Amphitheater in Epidauros oder Olympia, die Geburtsstätte der Olympischen Spiele.